Offener Brief an alle Welpenkäufer
03.03.21

Ihr habt uns sicher besucht, bevor ihr euren Hund mit nachhause genommen habt. Ihr habt uns viele Fragen gestellt und wir Züchter haben sie euch geduldig beantwortet. Auch wir haben euch viele Fragen gestellt und versucht, euch so gut wie möglich kennenzulernen. Wir haben euch erklärt, wie der Hund gepflegt, gefüttert und gehalten werden sollte. Wir haben euch auch gesagt, dass uns der Kontakt zu unseren Welpen immer wichtig sein wird und wir uns sein ganzes Leben verantwortlich fühlen.
 
Warum? Weil wir unsere Welpen lieben!
 
Ihren ersten Atemzug haben sie in unseren Händen gemacht, wir haben gebangt um zartes Leben, wenig geschlafen und dafür gesorgt, dass unsere Welpen einen bestmöglichen Start in ein tolles und gesundes Hundeleben haben. Die Mutter eures Hundes ist unser geliebtes Familienmitglied, manchmal auch der Vater und wir haben uns etwas dabei gedacht, dass gerade diese beiden die Eltern eures Hundes werden.

Auch dies, weil wir unsere Hunde lieben.

Wir sagen nicht viel, wenn ihr erzählt, dass euer Hund nun plötzlich sein Futter nicht mehr mag und ertragen jeden Futterwechsel, ohne zu murren. Wir meckern auch nicht, wenn ihr unserem Rat eine Hundeschule zu besuchen, nicht nachkommt, versuchen uns aber auch dann zurückzuhalten, wenn der Hund beginnt euch zu terrorisieren.
 
Denn lieben tun wir sie immer noch.
 
Freuen tun wir uns sehr über jedes Foto, jede Nachricht und jeden Anruf, auch noch nach Jahren.

Denn wir lieben unsere Hunde immer noch.

Wir sind nicht Züchter geworden, weil wir Langeweile hatten, wir nehmen all das auf uns, weil wir diese Rasse lieben und weil wir euch einen Traum erfüllen, den Traum vom Hund. Also glaubt bitte nicht, dass ihr uns die Liebe zu unseren Welpen mit ein paar Geldscheinen abkaufen könnt.
Schöne Freundschaften entstehen auf diesem Weg, das möchten wir niemals missen. Viele Welpenkäufer berichten uns noch nach vielen Jahren, wie toll gerade dieser eine Hund ist, den sie damals bei uns erworben haben. Dann geht uns das Herz auf.

Leider gibt es eben auch die anderen, die einfach so aus unserem Leben verschwinden, als hätten sie vergessen, dass wir Züchter es waren, die ihnen einst ihr Herz verkauft haben. Genau für euch habe ich diese Zeilen geschrieben!!!
 
Wir haben diesen Text kopiert da wir finden, dass es genau unsere Auffassung von Zucht und unsere Liebe zu unseren Welpen beschreibt und deswegen hier eingestellt.



Bitte beachten!!
03.03.21

Wir haben z. Zt. nur eine Zuchthündin und der für dieses Jahr geplante Wurf ist bereits versprochen!

Es wird deshalb gebeten, keine Anrufe oder Nachfragen per Mail nach Welpen an uns zu richten!



Welpe gesucht …!!
03.03.21

Ein Appell an zukünftige Welpeneltern ‼️

In jeder erdenklichen Facebook-Gruppe werden seit Monaten Welpen gesucht, und es hört nicht auf…!
Jetzt und sofort muss es sein – man hat ja Zeit.
Und dann liest man immer häufiger Beiträge wie:
9 Wochen – schläft nicht durch
10 Wochen – macht immer noch Pipi in die Wohnung
12 Wochen – beißt uns – wir sind am Ende… usw, usw…
Leute – was stimmt nicht mit Euch?
Welpen sind süß – keine Frage, aber:
Welpen machen Arbeit.
Welpen sind anstrengend.
Welpen müssen alle 2-3 Std raus.
Welpen müssen ankommen im neuen zu Hause.
Welpen müssen alles erst noch lernen.
Welpen kommen nicht fertig bei Euch an.
Und dann, nachdem man die Welpenphase geschafft hat, dann kommt die erste Pubertät.
Das wird nochmals um einiges anstrengender – weil nämlich das kleine Hirn mit bunter Knete belegt und wegen Umbau geschlossen ist 🤷
Nicht zu vergessen, der Hund ist auch dann noch da, wenn ihr alle wieder in den Urlaub fahren wollt und wenn euer Homeoffice vorbei ist.
Er möchte mit Euch alt werden, Teil Eurer Familie sein und mit Euch leben.
Er darf und will nicht 10 Std. am Tag allein verbringen, nicht ständig in die Box gesperrt werden oder auf seiner Decke liegen müssen.
Und genau das ist so vielen augenscheinlich nicht klar. Hunde sind Lebewesen. Sie haben Bedürfnisse, die erfüllt werden möchten, das kostet Zeit, Geld und Nerven.
Es lohnt sich, definitiv, aber man muss sich dessen auch bewusst sein 😉
Darum prüft euch bevor ihr euch bindet !
Ein Hundeleben dauert bis zu 15 Jahre (mehr oder weniger) ❗️

Gesehen und kopiert, Verfasser unbekannt



Der G-Wurf feiert heute seinen 3. Geburtstag!
08.02.21

Alles Gute zum 3. Geburtstag wünschen wir Gibsy-das Glöckchen, Gänseblümchen-Daisy und Garry-Romeo!

Gipsy

Daisy

Romeo



Alles Gute für das Neue Jahr
31.12.20

Das alte Jahr ist jetzt bald futsch, drum wünschen wir euch einen guten Rutsch. Für das neue Jahr viel Glück und bleibt gesund.



Ein Stern mehr am Hundehimmel
30.12.20

Gestern mussten wir unseren Kleinpudelrüden Marlon über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Dort kann er jetzt wieder mit seinen früheren Wegbegleitern Mirko und Felix, mit Mama und Geschwistern, spielen, über Hügel und Wiesen laufen. Marlon, du warst uns fast 16 Jahre ein treuer Freund, wir werden dich nicht vergessen – in unseren Herzen wirst du ewig bleiben.

Dein Frauchen und Herrchen

Marlon



8. Geburtstag des B-Wurfs!
27.10.20

Alles Gute zum 8. Geburtstag wünscht Bibi Blocksberg ihren Wurfbrüdern Benjamin Blümchen und Bam Bam. Und ihr zwei- und vierbeiniges Rudel schließt sich den guten Wünschen natürlich an!

Bibi

Beni (links)

Bam Bam



1. Geburtstag des J-Wurfs!
19.10.20

Jellybean wünscht ihren Wurfgeschwistern Jamie-Paul und Jason jun.-Oskar alles Gute zum 1. Wiegenfest! Und ihr zwei- und vierbeiniges Rudel schließt sich natürlich den Glückwünschen an und wünscht den drei vorallem stetige Gesundheit!

Jellybean

Jamie-Paul

Oskar



Gratulation zur erfolgreichen Begleithundeprüfung!
18.10.20

Ria hat heute mit Heidi VON DER RETTENBACHER SEEWIESN die Begleithundeprüfung in Johanniskirchen beim Hundeverein JoKi-Dogs e.V. (BLV) erfolgreich abgelegt. Herzlichen Glückwunsch!

Ria mit Begleithund Heidi



6. Geburtstag des C-Wurfs!
30.09.20

Alles Gute zum 6. Geburtstag wünschen wir Cara, Candy, Carlotta, Coco und Cosmo.

Cara

Candy

Carlotta (Lotti)

Coco

Cosmo

Und ihren Dosenöffnern wünschen wir natürlich auch alles Gute in dieser seltsamen Zeit und bleibt gesund! Und ihr wisst ja – wir freuen uns immer über Bilder und Filmchen von unseren Hundekindern!!