Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände und Erinnerungen zu Stufen würden,

dann würden wir hinaufsteigen und euch zurückholen,

denn die Lücke, die ihr hinterlassen habt lässt sich nicht schließen.

„Tiere begleiten uns eine Weile. Einige bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen!“

Mirko, Pio-Mio Candyman 30. September 1995 – 01. Februar 2011

Ein einzigartiger Hund hat sich auf die Reise ins Regenbogenland gemacht!!!


Du warst für mich ein großer und immer geduldiger Lehrmeister. Durch dich hat sich mein Leben total verändert. Danke für die Jahre die ich mit dir verbringen durfte.

Die Entscheidung dich gehen zu lassen ist mir unendlich schwer gefallen und hat mich zutiefst traurig gemacht. Aber ein stolzer Hund, so einer wie du es warst, hat auch einen würdigen Abgang verdient!!!
Alles andere wäre nur egoistisch.


Schade das du die Babys von Lillyfee nicht mehr erleben durftest, du hast ja Welpen immer geliebt.
Ich werde dich nie vergessen, da du ja in meinem Herzen weiter lebst.


Bis bald im Regenbogenland………………..(Ria)

Abschied von Mirko

Tränen in den Augen verschleiern mir immer noch den Blick, wenn ich an Dich denke, du fehlst mir sehr, kehrst nie mehr zurück.
Du bist jetzt wohl ohne Leid im Regenbogenland, ich bin mir sicher es geht dir dort gut. Die Hoffnung, dass wir uns wieder sehen lindert den Schmerz, gibt neuen Mut.
Tage voller Licht, Freude und Glück, Erinnerungen an die schöne Zeit mit dir bleiben mir.
So gern hast du getobt, gespielt – warst ein treuer Begleiter, hab Dank dafür. Das Leben geht weiter von nun an ohne dich, ein Platz in meinem Herzen ist dir jedoch für immer gewiss.
So wie du uns 15 Jahre ein treuer Gefährte warst, so haben wir dir auch bis zum Schluss die Treue gehalten und dich auf deinem letzten Weg begleitet, so schwer es auch für uns war.

Mit deinem Tod ist ein sehr schöner und wichtiger Abschnitt in meinen Leben zu Ende gegangen. Lebe wohl du stolzer Mirko im Regenbogenland.

Dein Herrchen

Der Hundehimmel hat einen Engel mehr………………………………………..

Felix, Vasko Candyman 05. Februar 1998 – 13. Juni 2011

Heute morgen um 7 Uhr, hat sich Felix auf den Weg zu Mirko ins Regenbogenland aufgemacht.

Beim Sport warst du immer ein treuer Partner für dein Herrchen und hast ihn nie im Stich gelassen. Als dein Herrchen damals so krank war, hast du ihm wieder Kraft gegeben. Du hast dich am Anfang seiner Genesung ihm angepaßt und ihm somit das Gefühl gegeben das alles wieder gut werden wird.  Danke dafür!!!!!!!!!!!!!

Das Leben im Alltag hast du gerne gemütlich im Körbchen oder auf dem Sofa verbracht, dafür hast du dann beim Agility alles gegeben und so unzählige tolle Erfolge mit deinem Herrchen gehabt.

In der Ruhe liegt die Kraft, das hat genau zu dir gepasst!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Nun bist du bei Mirko im Regenbogenland wo wir uns ja alle wieder sehen werden……………………

Für all die Jahre die ich mir dir verbringen durfte möcht ich dir danken. Ein Leben ohne dich wird um so einiges ärmer sein!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Dein Frauchen

Lieber Felix,


der Platz, der dich im Leben glücklich machte, war stets in unserer Mitte, nun ist er in unseren Herzen.
Es waren 13 Jahre, jeder einzelne Tag mit Dir war schön.

Du warst ein so treuer Begleiter und zusammen hatten wir unendlich viel Spaß und auch Erfolg beim Agility, dass du bis zuletzt so geliebt hast.

Wie schmerzlich war’s dem Schicksal hilflos zu zusehen,
schlaf nun in Frieden, ruhe sanft neben deinem Wegbegleiter Mirko und hab für alles lieben Dank.

In unseren Herzen wirst Du ewig weiterleben.
Deine treuen Augen, wir werden Sie nie vergessen.

Unter Tränen sagen wir tschüß lieber Felix,
wir vermissen Dich so sehr.

Und der Himmel ist verzaubert, weil ihm ein neuer Stern geschenkt wurde.

Dein Herrchen

Es gibt Engel, die dürfen bei uns bleiben, bis sie ihre Flügel bekommen.

Sie haben 4 Pfoten, ein schwarze Lakritzs-Nase, manchmal Fledermausohren und den treuesten Blick den man sich vorstellen kann.

Und bis diese Engel ihre Flügel bekommen nennt man sie HUNDE !!!!!!!!!